Flor-Net Microfaser Schwammtücher

2 Kundenrezensionen
|
powered by lazyload
Artikel: 3132

    Spülen und Putzen
    Die vielseitig einsetzbaren Tücher reinigen und spülen auf höchstem Qualitätsniveau und sind die optimale Ergänzung zu den HAKA Reinigungsmitteln. Extrem saugfähig und von hochwertiger und langlebiger Qualität für ein exzellentes Reinigungsergebnis. Damit vereinfachen Sie sich das Geschirrspülen und Putzen. Exklusiv bei uns, die HAKA Flor-Net Microfaser Schwammtücher, definitiv nicht im Handel erhältlich. 

    10,50 €*
    2 Stück
    ( 5,25 € / 1 St )
    Lieferzeit: 5 Werktage

    Ein Tuch hat die Maße 18 x19 cm und kann bis zu 60 °C gewaschen werden. So steht einer  hygienischen Reinheit der Flor-Net Microfaser Schwammtücher nichts im Wege.

    So kann Microfaser seine Reinigungsleistung voll entfalten:
    Microfasertücher reinigen am besten in nebelfeuchtem Zustand. Sie können aber auch nass oder trocken verwendet werden. Putzen Sie immer mit der größtmöglichen Fläche, nicht mit zusammengeknülltem Tuch. Die dichten Fasern der Microfasertücher können geölten oder gewachsten Holzflächen das pflegende Öl entziehen. Sie sollten daher auf diesen Flächen nicht angewendet werden. In absolut schmutzfreiem Zustand zerkratzen Microfasertücher Oberflächen nicht. Starkes Reiben oder Schrubben ist bei den reinigungsintensiven, hochwertigen HAKA Microfasertüchern nicht notwendig.

    Was ist eigentlich Microfaser?
    Microfaser ist eine extrem feine Faser, um einiges feiner als Seide. Auf engstem Raum sind sehr viele Fasern verarbeitet, die so sehr gut auf Oberflächen aufliegen und besonders gründlich reinigen.

    So halten sich Ihre Microfasertücher besonders lange:
    Neue Tücher vor dem ersten Einsatz waschen, so entwickelt sich die volle Reinigungskraft. Keinen Weichspüler verwenden, er setzt sich in die Hohlräume der Fasern und beeinträchtigt die Schmutzaufnahme. Waschen Sie die Tücher mit dem HAKA Vollwaschmittel Pulver bei 40 bis 60°C. Microfasertücher möglichst im Wäschesack waschen. Die Microfaser lädt sich statisch auf und saugt dadurch den gesamten Staub und die Fusseln der restlichen Wäsche wie ein Magnet auf. Der Wäschesack verhindert das Aufsaugen von Schmutzpartikeln, so dass die Tücher fusselfrei bleiben. Dunkle Microfasertücher immer mit ähnlichen Farben waschen, da diese in den ersten Wäschen ausbluten können.

    Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

    Produktbewertungen (powered by eKomi)

    Die letzten sieben Bewertungen von insgesamt 2 Kundenbewertungen

    28.10.2018 | 19:47

    Rundet die Reinigungsmittel ab
    19.12.2017 | 10:29

    Diese Schwammtücher sind zum putzen ein Hit. Verwende sie meistens nass. Nehmen auch Staub sehr gut auf. Kann man nur weiterempfehlen.
    2 von 2 Bewertungen